Posts

Bild
Il Sole, Buchholz i.d.Nordheide

Kurzfristig eingeflogen ins Il Sole. Es wurde natürlich früher morgen aber es war unglaublich lustig.

Das traumhafte Kaninchen und die gefüllte Ente waren ein kulinarisches Highlight.

Dazu Wein und viel Musik 🎵 live gesungen von Giovanni. Der talentierte Musikus von Buchholz 😃






Bild
Ristorante Piccobello

Kindergeburtstag und kein Gast meckert, die herzliche und liebevolle Art des Piccobello macht es so beliebt. Wunderbares Essen, Getränke und viel Humor, hier fühlen wir uns wohl. Der flinke Service von unseren altgedienten Freunden Palmiro und Mario, läuft immer zak zak. Und da es mal wieder übervoll war, springt Francesco fleißig mit ein.

Die leckeren Austern und die schmackhaften Muscheln, waren ein schöner Anfang. Ollis Ente in Honig-Orangensoße war wir immer traumhaft, Christian mit seiner Fischsuppe hochzufrieden, eine wunderbare Einlage. Ein wenig Dolce passte auch noch 😎

Es bleibt dann leider wenig Zeit zum klönen aber es bleibt Zeit, für ein paar spaßige Minuten.

Immer eine gute Empfehlung, das kleine Wohnzimmer von Cesare Pinsone und Pinsone Francesco 🇮🇹😂






Bild
Ristorante La Piazzetta Hamburg

Ein Abend bei Concetto und Carmeleo Mio ist nicht nur immer äußerst lustig, auch das Essen kommt nicht zu kurz. Einfach lecker, was die Küche so zaubert. Dazu Rotwein und viel Aqua, wer viel Wasser trinkt kann auch viel Vino trinken, hat dadurch am nächsten Tag, keinen schweren Kopf.

Nicht zu vergessen, unsere leckere Pizza Alsterjungs , die es nur hier gibt.
Auch immer dabei, Luca der kleine Wirbelwind 😂

Leider darf man nicht vergessen zu reservieren, das La Piazzetta ist so beliebt, dass es immer voll ist. Erschwerend in dieser Zeit, die vielen Weihnachtsfeiern.

Und nun probiert ihr natürlich gerne sofort, Concetto und Carmeleo aus. Hohoho 🎅🏼





Bild
Toraldo Caffè, Stellinger Weg

Toraldo Caffé gibt es auch in Eimsbüttel, in einem schlichten modernen Gewand. Raffaele und die Mädels, verwöhnen den Gast mit allerlei süßen und herzhaften Speisen. Die frischen warmen Omelette in Verbindung mit guten Toraldo Caffé, welch ein wunderbarer Morgen.

Toraldo Caffé gibt es nun drei mal in Hamburg, in Eppendorf ganz Historisch, in Eimsbüttel bei der Osterstraße ganz modern oder am Mühlenkamp mit alten Weggefährten im Tre Pazzi, hier mal ganz verrückt 😎

Die Jungs wünschen einen fröhlichen Sonntag 😘





Bild
Ristorante La Vela, am Hafen Hamburg

Der nächtliche Hafen hat immer noch sein Flair, selbst für einen Hamburger, wunderschön.
Zum Schiffe 🚢 gucken sind wir jedoch nicht alleine, dort hingegangen.
Wie besuchen italienischen Frohsinn und Feingeist, Michele Mariconda die gute Seele des Hauses und Sommelier, prägt die Gastlichkeit im La Vela. Chefkoch Domenico Mazziotta der mit seiner Küchencrew, die Gäste verzaubert. Das alles und der nächtliche Hafen, ergibt einen traumhaften Abend.

Für unsere treuen Leser, haben wir das Abendmenü komplett probiert. Wir haben alles verputzt, es schmeckte zu gut.
Dazu ein feiner Wein aus Kampanien, ein guter Tipp vom Sommelier.

Wir liefern gleich mal das Weihnachtsmenü und die Silvesterkarte mit. Die Zeit läuft!

Der Hamburger Hafen und das La Vela, die weite Welt ruft 🛳🇮🇹






Bild
La Tana, Hamburg Pöseldorf

So langsam weiß natürlich jeder, das Carlo Spilimbergo und sein La Tana, täglich ab 12:00 Uhr geöffnet ist. Wohl aber nicht, dass nun ein junger kreativer Koch die Küche rockt 💀

Seine Kreativität spürt man auf dem Teller und selbst Christians geliebte Kalbsnierchen, bekommen ein neues Gesicht. Ohne Senfsoße auf den Teller, etwas ungewohnt aber oberlecker. Olli probierte die Lammhaxe, das Fleisch saftig und super zart, es fiel fast alleine vom Knochen.

Ihr wart lange nicht im La Tana, ohhh nein 😱 Jetzt aber schnell, ihr werdet es genießen 👌





Bild
Ristorante L‘Incontro da Cosimo

Der kleine Schmuse Olli bei Mario, natürlich zum schmusen, dass ging Christian zu weit und schon schmuste er mit Claudia 🤣

Ist das nicht schön, das man trotz Nachwuchs noch soviel Zeit für seine Gäste hat! Essen gehen soll Spaß machen , in einer warmen herzlichen Atmosphäre, ist es nochmal so schön.

Die Küche von Mario und Claudia ist große Klasse. Jetzt beginnt wieder die kulinarische Reise durch Italien, diese Woche ist die raffinierte Küche von Bologna dran. Wie schon im Vorjahr, erleben die Gäste die eigenständige Küche, verschiedener Regionen kennen. Eine spannende Zeit für den Liebhaber regionaler italienischer Cucina.

Irgendwie haben wir es noch geschafft Dolce wegzuputzen. Was tun wir nicht alles für unsere Leser 😎

Nun aber viel Spaß mit abwechslungsreichen Küche Italiens 😘🇮🇹