Posts

Es werden Posts vom Juli, 2015 angezeigt.

La Bruschetta

Bild
Vorgeburtstagessen bei Sandro im La Bruschetta. Nach unserem obligatorischen Rundgang um die Alster genießen wir jetzt italienische Herzlichkeit. Nach einem kleinen Mahl bekommt Olli natürlich seine geliebte Süßspeise von Valerio. Valerio Valerio mit Panna Cotta machst Du den Olli froh!

Dolce Vino in der Nähe der Handelskammer

Bild
Die Alsterjungs mal wieder völlig überraschend im Dolce Vino. So sind wir nicht nun mal, meistens gucken wir ohne Anmeldung in unsere Ristorante oder die die wir eventuell aufnehmen. Ansonsten könnten sich unsere Gastronomen viel zu gut vorbereiten. Das Dolce Vino besuchen wir zum zweiten Mal da man beim letzten Besuch einen soliden Job gemacht hat. Eine Aufnahme geht bei uns aber nur nach einem Abendessen wo die Küche so richtig zeigen kann was man kann. Der Mittagstisch im Dolce Vino ist gut da gibt es nichts zu meckern. Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich. Nach Benutzung werden die Tische gleich wieder eingedeckt, sieht auch besser aus. Die Weinauswahl ist solide und reicht für das Dolce Vino auch aus.  Hier darf man sich Wohl fühlen. 

Enoteca I Vigneri

Bild
Wenn einem zur Mittagszeit die Decke auf den Kopf fällt und der Hunger am Körper nagt, braucht man zwei Dinge. Zum ersten einen großen Raum mit viel Platz um einen herum und zweiten ein kleines leckeres Mahl. Nun gut wir haben Platz genommen und genießen die Mittagszeit. Dazu ein leichter Weißwein und der Rest des Tages läuft wie geschmiert. Mal sehen was der noch so bringt*Mahlzeit 😋Besonderer Tipp: die hausgemachte Pasta ist exzellent!

Bistro Mio an der Binnenalster

Bild
Für euch sind wir heute mitten in der Nacht aufgestanden um das Frühstück im Mio zu testen. Das Mio für zwei bietet alles was man sich zum Frühstück wünscht. Kleine Aufschnittplatte, Joghurt mit Müsli sowie Nutella und Marmelade. Außerdem ein Ei und Mozzarella mit Tomate. Natürlich gehört der Brötchenkorb dazu. Wir haben uns zusätzlich ein schmackhaftes Rührei gegönnt. Unser Insider Tipp: Der Becher Kaffee ist für einen Hamburger eher etwas dünn. Bestellt besser einen Becher Caffe Italiana.

Ristorante Palazzo, Rothenbaumchaussee

Bild
Im Palazzo verbringen wir den Abend, denn die Hamburger Nächte sind lang. Selbst um 22:45 Uhr serviert man uns unsere geliebte Fischterrine, dazu ein schöner Chianti Classico DOCG und der Abend beginnt. Nevio und Stefano bringen italienisches Flair an den Rothenbaum. Die Alsterjungs kommen immer wieder gerne hierher 🇮🇹🍷 

Ristorante Gallo Nero

Bild
Etwas Dolce etwas Caffe dazu Sonne auf der Terrasse, dass hat Klasse ☀️


Ristorante da Mario in der Milchstraße

Bild
Wir genießen den frühen Abend in aller Ruhe im Hinterhof bei da Mario. Zwei kleine Pizzen zwei Hefeweizen müssen für heute genügen. Etwas Neues gibt es auch zu berichten. Es gibt eine neue Leuchtreklame die ihre Farben wechselt. Das sieht im dunklen bestimmt sehr schön aus. 

Caffe Favorita im Eppendorfer Weg

Bild
Wir haben es nun geschafft Antonio in seinem Caffe Favorita zu besuchen. Es ist ein sehr gemütliches kleines Caffe im Eppendorfer Weg 215. Ein Highlight ist die Glasdecke von 1903. Die Decke verbreitet eine tolle Atmosphäre, so macht der Espresso doppelt Spaß. Dazu gibt es kleine Snacks und Dolce. Ein kleiner Nebenraum offeriert Wein und Lebensmittel vorwiegend aus Kampanien. Und hat es viel Spaß gemacht diese kleine Oase gefunden zu haben. 

Hans im Glück, Lange Reihe

Bild
Ihr müsst jetzt ganz stark sein, denn wir sind im Burgerladen, Hans im Glück in der Turnhalle in der Langen Reihe. Ab und zu geht mal ein Bürger, Fans werden wir aber nicht. Der Laden ist witzig gemacht und die Atmosphäre ist sehr locker. Viel junges Personal sorgt für ein paar lockere Stunden. 

Ristorante Dolce Vino

Bild
Jetzt testen wir das Dolce Vino ob sie die Gerichte von der Tageskarte auch hinbekommen. Wir müssen sagen das klappt gut. Ollis Kalbssteak auf Ruccola mit Parmesan war zart und das Gemüse  gewürzt. Christians dünnes paniertes Kalbsschnitzel mit Gemüse war gut gelungen. Dazu ein Vino Bianco und der Abend wird schön. 

Trattoria da Enzo, Wexstraße

Bild
Unseren Mittagstisch genießen wir heute bei Enzo in seiner Trattoria da Enzo. Es gibt Tagliatelle Nero mit Meeresfrüchten. Dazu lediglich ein grande  Aqua. Enzo hat auch zwei Außenplätze für die heißen Tage. 

Vezos, der Grieche

Bild
Die Alsterjungs bei Andreas sind, auf griechisch steht uns heut Sinn. Bei Wein und Köstlichkeiten sich der Abend gut entfaltet. Der Wein ein Amethystos 2011 mit Goldmedaille ausgezeichnet, dunkelrot die Farbe ist am Gaumen er besticht. Das Essen war ganz große Klasse. Der Lachs vom Grill das Giros aus der Pfanne was für Wonne. 

Ristorante La Vela

Bild
Nach dem Schlagermove bei uns der Hunger ruft. Ins La Vela gehen wir ganz geschwind weil das Essen dort immer gelingt. Nach einem 3 Gänge Menü sind wir nun satt, noch einen Caffe dazu ein Keks nun ist der Hunger passe. 

Ristorante Cavallino rosso in Prenzlauer Berg

Bild
Morgen gehts von der Spree wieder an die Elbe bzw. an die Alster. Unsere letzte Neu- Entdeckung in Prenzlauer Berg ist das Cavallino rosso.  Roland Romen und Giorgio Sinigallia führen ein modernes Ristorante.  Ob die hausgemachten Ravioli mit Trüffeln oder die cremige Buratta mit hausgemachten Gurgensalat waren ein feiner Einstieg. Das Tiroler Hühnchen in Sesammantel in feiner Marinade war genauso lecker wie der Adlerfisch auf Gemüsesud.  Der sardische Wein aus dem Hause Argiolas 2012 passte prima. Traube: Cannonau. 

La Maremma in Berlin Grunewald

Bild
Noch mehr aus Berlin! Man glaubt es kaum die Alsterjungs sind in Grunewald und probieren das La Maremma aus. Der gehobene Italiener mit schöner großer Terrasse setzt sich im inneren aus verschiedenen Einzelräumen zusammen. Der größte Raum ist für 50 Personen ausgelegt. Es gibt Tagesempfehlungen sowie eine kleine Standartkarte. Die Weinkarte hält viele Positionen. Von der Küche waren wir nicht enttäuscht, es schmeckte uns sehr gut. Der Service ist freundlich und aufmerksam.  Die Alsterjungs freuen sich dieses Ristorante entdeckt zu haben. 

Bocca di Bacco in Berlin

Bild
Die Alsterjungs im Berliner Schlemmerparadies Bocca di Bacco. Zu Christians Geburtstag ist sogar Til Schweiger ins Bocca gekommen. Als Vorspeise hatte Olli ein feines Tarta von der Garnele mit Limonen verfeinert und Christian Spagetti mit Garnelen auf Zitrussahne. Als Hauptgericht hatte Christian ein unglaublich zartes Kalbsentrecote mit Gemüse und Olli genoss einen Spieß von Wildgarnelen auf Avocado Türmchen.

Ristorante Malatesta in Berlin

Bild
Die Alsterjungs die Hauptstadt besuchen. Auch hier gibt es viel Bella Italia zu entdecken. Wir schauen in viele Ecken um besondere Italiener zu entdecken. Wir speisen im Ristorante Malatesta in der Möhrenstraße. Wir sitzen bei 30 Grad auf der großen Terrasse das ist Klasse. Saltimbocca alla romana ist ein Genuss der Rose dazu ein muss, bei diesem Wetter.

Ristorante Porticello

Bild
An unseren letzten Tag in Hamburg bevor es nach Berlin geht, genießen wir den Hamburger Hafen im Porticello. Sandro zaubert uns ein schmackhaftes Mittagessen und Giuseppe öffnete uns ein leichten frischen Landwein. So kann man sich für ein paar Tage aus der Hansestadt verabschieden. 

Ristorante Piccobello

Bild
Auf dem nach Hause Weg sind wir noch von den Brüdern Pinsone abgefangen worden. Wir sind der spontanen Einladung gefolgt und haben nich ein paar gute Bekannte getroffen, so klein kann die Gastrowelt sein. Genau deswegen macht es soviel Spaß.

Il Pavone in der Jarrestrasse

Bild
Wir lassen Giancarlo hochleben denn er hat Geburtstag heut. Der Laden ist voll die Stimmung ist toll, wir heben noch diverse Gläser auf sein Wohl*salute 

Die Alsterjungs haben Grund zum Jubeln!

Bild
Die Alsterjungs in eigener Sache. Wir haben allen Grund zu feiern.
In unserem elften Jahr wachsen wir weiter und erreichen immer mehr Leser. Allerdings haben wir auch noch nie so viel Werbung gemacht. Die wir selber unter das Volk bringen und einige unserer Gastronomen die viel für uns tun das wir wachsen. Immer nach unserem Motto: Gemeinsam erreichen wir viel.
In unserem Google Block unter:  plus.google.com/u/0/114007588548433397285/posts, haben wir es in nur einem Jahr geschafft! 1.000000 Leser zu gewinnen, dass sind ca. 2700 Leser pro Tag die unsere Berichte lesen. Und die Tendenz ist noch steigend. 
Der Block auf Facebook unter: www.facebook.com/christian.reinhold.5203, erreicht pro Woche mittlerweile 2600- 3000 Leser. Auf Grund unserer Einschränkung ist das ein großer Erfolg. 
Unser Gastro-Block: http: www.alsterjungs.blogspot.de , wo wir nur aus den Ristorante posten ein weiterer Lichtblick für Hamburg und sein Bella Italia.
Etwas Stiefmütterlich haben wir unseren Youtube Kanal: www.…