Il Locale

Muttertag, wohin mit Muddern. Ab nach Altona zu Simone in sein Il Locale. Klinkerwände und eine rustikale Einrichtung machen das Ristorante so heimlich. Etwas über 1 Jahr ist Simone selbstverständig und es läuft, prima!


Gestern wieder alles voll! Zum Glück waren noch Plätze frei und setzten uns an einen großen Tisch dazu. Kein Problem für die junge Familie, wir sind doch in Altona. So haben wir dann gleich noch fröhliche Gesprächspartner. Alles ganz locker, sowie auch die Servicecrew jung und flott ist. Immer unterwegs, immer eine Auge für die Tische, immer höflich.


Das Essen ist lecker! Zusätzlich zur Pizza und Pasta Karte, gibt es eine kleine Tageskarte.

Eine kleine Weinauswahl ist ausreichend um die Gäste nach Bella Italia zu entführen.


Auch mal Lust bekommen auf das Il Locale, dann flott nach Altona zu Simone und seiner jungen Crew.




Beliebte Posts aus diesem Blog

Bottega Italia

Bacaro, Weinbistro

Café Toraldo, Eimsbüttel