Ristorante Come Prima

Wo noch Zeit ist, gehen wir auf ein fröhliches Gespräch ins Come zu Aleksandra, Ricardo und Hasan. Den Kosenamen dürfen wir nicht nennen!

Zu den warmen Temperaturen am Mittwoch, passen die weißen Tulpen, "Juhu" der Frühling kommt.


Natürlich ist das Essen von Massimo wie immer, ein Traum. So macht Italien Spaß und es ist sehr lustig. Das verwinkelte Ristorante bietet einige Möglichkeiten, des Rückzugs. Denn durch kleinen Räume, teilen sich die Gäste auf.


Prima Klima im Come Prima :))




Beliebte Posts aus diesem Blog

Bottega Italia

Bacaro, Weinbistro