Osteria da Vino

Das kleine Häuschen mit der großen Gemütlichkeit. Nicht zuletzt auch durch Giancarlo und Vino. Beide sorgen dafür, das wir uns als Gast, willkommen fühlen.


Die Küche ist vielseitig und abwechslungsreich, es schmeckt sehr gut. Eine kleine Zusatzkarte beinhaltet, vier ausgewählte Menüs. Auch gibt es einen guten Mittagstisch, der nicht teuer ist.


Eine kleine Weinauswahl unterstützt einen amüsanten Abend.


Leider ist noch zu kalt für die Terrasse oder den höhergelegenen Biergarten. Aber hoffen wir einmal, das die Temperaturen bald steigen.


Nicht vergessen: am 27.05.2017 ist wieder italienischer Abend mit Roberto.


Lust bekommen auf Bella Italia dann: www.alsterjungs.de




Beliebte Posts aus diesem Blog

Bottega Italia

Bacaro, Weinbistro