Trattoria Calabria

Ganz NEU und spontan ausprobiert!


Ohne Researche weil bei Muddern um die Ecke, besuchen wir die Trattoria Calabria. Denn vor Vatertag kommt bei den Alsterjungs, Muttertag !


Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam, dem Gast fehlt es an nichts. Ist ein guter Einstieg in den Abend.

Das Essen ist völlig in Ordnung, Fleisch kommt Medium an den Tisch und schmeckt. Das Vitello ist schmackhaft und der Nachtisch ein schöner Abschluss.


Der Wein, hier ein Gavi, lecker und so musste dann auch eine zweite Flasche her. Die Weinkarte ist im Calabria, eine Kreidetafel. Geht auch!


Gegen 19:30 Uhr war die kleine Trattoria, voll bis auf den letzten Platz.


Muddern hat sich wohlgefüht und das ist die Hauptsache.


Bella Italia gibt es auch hier: www.alsterjungs.de




Beliebte Posts aus diesem Blog

Bottega Italia