Berlin, Vino & basilico

Zu teuer-Nein, zu kleine Portionen-Nein, zu unfreundlich- Nein! Alles trifft nicht zu! Im Vino & basilico wird die gehobene italienische Küche gelebt und die ist frisch und schmackhaft. Unsere Gnocci waren hausgemacht und wunderbar gewürzt. Das Doradenfilet eine sehr gute Portion und geschmacklich, ein Traum. Der Service überzeugte durch Freundlichkeit und war keineswegs, aufdringlich.

Das Glas Wein ist fair gerechnet und dieser Höhe, mit 0,2 ml schon wieder gut eingeschenkt. Stoffservietten mag man vermissen würde aber nicht zur Einrichtung passen. Man lebt eigene schnörkellose bodenständige Einrichtung und überrascht den Gast lieber mit Qualität bei den Speisen.

Uns hat das Vino & basilico sehr gut gefallen und kommen gerne wieder. Das Konzept von einem bodenständigen Ambiente mit erstklassiger Küche, geht auf!

Geführt wird das Ristorante vom Ex Küchenchef und Ex Geschäftsführer vom Bocca di Bacco und das zeigt, dass man von seinem Job etwas versteht.





Beliebte Posts aus diesem Blog

Bottega Italia