Posts

Es werden Posts vom März, 2018 angezeigt.
Bild
Ristorante Francucci, Berlin

Wir wurden freundlich und höflich bedient. Der Service ist unaufdringlich aber präsent. Schenkt bei Zeiten auch Wasser und Wein nach, wobei wir es hier, nicht unbedingt benötigen.

Das Essen ist sehr gut gemacht und schmeckt. Die Preise dafür gehen in Ordnung, die Qualität stimmt. Weil man hier frisch kocht, ist die Karte, klein gehalten. Gut gemachtes Essen muss seinen Preis haben!

Das Ristorante ist gemütlich, ein bisschen wie in einer Berghütte, urgemütlich! Schöne karierte Decken, Stoffservietten mit Papierserviette, dazu Keilerköpfe an den Wänden.
Es gibt ein paar Tresenplätze und einen kleinen Barbereich, ideal für einen Vino.

Die Terrasse war im letzten Sommer, zwar keine Schönheit aber ausreichend. Wobei, etwas netter am Abend könnte sie sein. Würde mehr Flair an die Straße bringen. Aber warten wir mal die warme Jahreszeit 2018 ab.
Für die Raucher hat man einen windgeschützten, sehr gemütlichen Außenbereich eingerichtet.

Die Jungs kommen gerne wiede…
Bild
Ort: Trattoria Rosati, Hamburg

Und wieder zieht sich ein alter Haudegen zurück! Franco Rosati überlässt nun Sohn Marcello das Ruder. Jetzt folgt über Ostern eine kleine Renovierung, in folge ein paar Liter Farbe verbraucht werden und schon erstrahlt die Trattoria in neuem Glanz. Dann kann der junge Chef, voll durchstarten!

Das Marcello kochen kann, daran gibt es keinen Zweifel, ob Rinderfilet oder auch mal ein Tomahawk Steak ( bitte vorbestellen), alles ist auf den Punkt und schmeckt sündhaft gut. Gerne erinnern wir uns an das hausgemachte Pulpo Carpaccio.

Grazie Franco für die vielen schönen Jahre, genieße deine Freizeit und die Familie. Trotzdem freuen wir uns, Dich noch häufig im Rosati zu sehen. So ganz geht man doch nie! Und wir sind sicher, Marcello freut sich über deine Mitarbeit.

Ist das schon alles? Nein! Am Sonntag könnt ihr Marcello als Koch mieten. Entweder Ihr überlast ihm die Küche und genießt die hohe Kochkunst oder ihr helft in der Küche, bekommt dazu einen kleinen Koc…
Bild
Ort: Lust auf Sizilien, Hamburg Pinneberg
Wer: die Alsterjungs, www.alsterjungs.de

Wer Lust auf Sizilien hat, bucht sich ein Flugticket und ab geht es. Ab geht es auch in Pinneberg und dort hat man auch, große Lust auf Sizilien. Nur führt der Weg ins gleichnamige Ristorante.

Gestern war italienische Nacht und die Hausherrin, kann sogar richtig gut singen und bestand neben der angagierten italienischen Solistin🎤 So wurden nicht nur italienische Klassiker gespielt, auch englische Titel wurden zum besten gegeben. Eine bunte Mischung!

Es gab ein schönes Menü, reichlich zu trinken und für die Gesundheit, Averna. Der Kräutertrunk ist eher Medizin und sooo gesund 😉 Ganz zu schweigen von der sündhaft leckeren Torte 🎂

Das hat mal wieder großen Spaß gemacht und Lust auf Sizilien 😘🇮🇹

Bild
Wo: Ristorante Angelo, Hamburg Wandsbek
Die Jungs: www.alsterjungs.de


Was für eine große italienische Party im Angelo, Pino, Sabine und Mario haben uns Gästen einen großartigen Abend beschert. Stimmungskanone Roberto tat alles, dass bis zum Schluß getanzt wurde. So wurde es 02:00 Uhr morgens und die gute Laune, blieb bis zum Schluß.

Die Küche sorgte dafür das es uns an nichts fehlte, sie war wie immer ohne Schwächen. Es schmeckte hervorragend und selbst das Fleisch vom Iberico Schwein und Rind, war saftig und superzart. Da wir Italiener gerne in großer Runde essen, war die Tafel mit vielen und ausgewählten Köstlichkeiten ausgefüllt. So macht ein italienischer Abend, richtig Spaß.

Wir müssen auch dem Personal einen großen Dank sagen, für ihren Einsatz und den reibungslosen Service. Das habt ihr prima gemacht 👏👏

Wenn ein so wunderbarer Abend so lange geht, die Stimmung bis zum Schluß fantastisch ist und die Gäste allesamt mitmachen, hat das Angelo, alles richtig gemacht!

Grazie Pino S…
Bild
Ort: Bistro Favorita, Hamburg

Für Antonio, stehen wir gerne einmal früh auf und genießen Toraldo Caffé. Der gute Caffé aus Neapel, macht müde Geister munter. Dann versuchen wir uns von der fröhlichen Stimmung des Favorita Teams, anstecken zu lassen. Es herrscht reges Treiben und wir treffen viele italienische Freunde.
So langsam kommen dann auch die Alsterjungs, in fahrt!
Wer die Vorteile einer guten Caffé Maschine genießen möchte, lässt sich einmal ausführlich von Antonio beraten. Er und sein Bruder betreiben auch ein Geschäft für eben diese Maschinen und haben einen umfangreichen Service.

Wenn es dann noch feinste Lebensmittel sein dürfen, die gibt es auch hier.

So genug der Worte, ab zu Antonio ins Favorita 🇮🇹😘


Bild
Auguri 🍾 Bottega Palermo 2 😘 Am 06.03.2018 wurde das gemütliche Bistro 2 Jahre alt. Unter Patrizia Curallo hat es sich mittlerweile, eine treue Stammkundschaft aufgebaut. Wenn Patrizia in der warmen Jahreszeit im Eingang steht, schallt fröhlich, bei jedem der vorbei kommt ein fröhliches: buon giorno über den Gehsteig. Dann bekommt Eppendorf sofort, ein Sizilianisches Flair 🇮🇹 Zusätzlich zu einer großen Pasta- und Pizzakarte, weiß die Küche mit weiteren ausgezeichneten Gerichten zu überraschen. Da Patrizias Mann in der Küche steht, ist dieses Bistro, sehr bella Famiglia 👍
Das alles hat sich bezahlt gemacht und mittlerweile kann man auch noch nach 22 Uhr, kurz reinschauen und eine Kleinigkeit essen und trinken, eine bodenständige Bereicherung der Gastroszene.
Bravo Palermo 2, ganz toll gemacht, immer weiter so 😘😘


Bild
La Forchetta, Hamburg, Rathausstraße

Herzlichen Glückwunsch zum liebenswerte Artikel im Hamburger Abendblatt. Das hat sich Salvatore auch redlich verdient. Jeden Tag steht er persönlich im Laden und bedient seine Gäste.
Seine Küche ist richtig gut und das, mag so mancher in einem Bistro nicht erwarten.

Noch läuft die große Lotterie, wer jetzt noch keine Nummer hat, schnell ins La Forchetta. Die Alsterjungs haben schon welche!

Weiterhin zu haben, das gute Olivenöl aus Sicilia, bei Salvatore zu einem attraktiven Preis.

Und weil alle ihr La Forchetta so lieben, ist es Abends besser zu reservieren, so voll ist es immer 😘🇮🇹


Bild
Sichtlich Stolz der zweifache Opa 👴 und Oma Sabine natürlich auch 🤗

Wer es noch nicht wusste, es gibt auch schicke neue Speisekarten. Man geht mit der Zeit!
Seit 1979 ist Familie Strangio am Ort und verwöhnt Hamburg mit italienischen Klassikern und einer feinen Empfehlungstafel. Das Essen schmeckt hervorragend und die Gäste lieben ihr Angelo dafür. Hier stimmt eben auch das Preis-/Leistungverhältnis.

Zum abfüllen gibt es auch hier, bestes Olivenöl aus eigener Herstellung. Ein gutes Gefühl sich gesund zu ernähren. Man weis wenigstens, wo es herkommt!

Am Samstag 10.03.2018 findet im Angelo ein italienischer Abend statt. Mit dabei Stimmungsprofi Roberto. Auch die Alsterjungs werden wieder dabei sein.

Wir sehen uns im Angelo oder eben hier: www.alsterjungs.de





Bild
Wenn ein Ristorante seine Höhe lebt und doch humorvoll und sehr menschlich ist, vermutet man nicht, bei einem der 10 Besten Italiener in Deutschland zu sein ( Der Feinschmecker 2017).
Genau aus diesem Grund ist das San Lorenzo so beliebt.
Wir haben uns mit Manuela Zeunges getroffen, ein Date mit Ihr ist schwieriger zu bekommen, als einen Tisch bei Iris und Giuseppe. Ihre Mission: der Beefer 800!

Im San Ristorante San Lorenzo Glinde wird nur allerbeste Qualität verwendet, dass schmeckt man und angesichts der Anrichtung, sieht es auch noch sehr schön aus.
Genauso achtet man auf die Auswahl der Weine, die Vielfalt ist riesig. Wir lassen uns von Iris und Giuseppe gerne überraschen, so wird es nie langweilig.
So wurde es auch am diesem Abend wieder, sehr spät.

Wer dazu noch, eine milde Sommernacht auf der Herrschaftlichen Terrasse genossen hat, wird sowieso immer wieder kommen.


Bild
Und wieder gibt es Neuigkeiten zu vermelden! Geniest noch einmal die alten Bilder aus dem Verdi, bevor es umgebaut wird. Nach dem die Heizung erneuert werden muss, lag es nah, gleich im Anschluss einen frischen Wind durch das Verdi wehen zu lassen. So wird der Tresen in den hinteren Raum untergebracht, da steht er auch viel besser. Im vorderen Raum, kommen jetzt Lederbänke an die Wände. Etwas Farbe an die Wände wird wohl auch kommen. Es wird spannend und wir freuen uns auf das neue Verdi.
Alles hat Salvatore nicht verraten, das eine oder andere Detail behält er für sich.

Wenn es alles fertig ist, werden wir natürlich berichten. Voraussichtlich wird im März umgebaut, wenn die neue Heizung fertig ist.

Salvatore hat in den letzten Jahren seine Spitzenküche konsequent durchgezogen, dabei hat er Gerichte modernisiert und neu interpretiert. Das Verdi läuft richtig gut und wir freuen uns für Salvatore, ein gerechter Lohn für gute Arbeit.

Noch kurz erwähnt, das knusprige Spanferkel, ein Traum…